2016er Spätburgunder trocken | Handwerk

2016er Spätburgunder trocken | Handwerk

8,50 

Dieser Spätburgunder aus dem Jahre 2016 besticht durch seine Kräutrigen Aromen wie Rosmarin, schwarzem Tee aber auch dunkler Kirsche.

Nach Ende der Gärung reift der Wein für mehrere Monate im Eichenholzfass.

Speisenempfehlung: Zwiebelrostbraten mit Gemüse, Steak, würziges Wildragout

(verkostet von Sommelier Gernot Rainer & Freunde aus München)

Alkoholgehalt: 13% Vol

Gesamtsäure: 5,1 g/l

Restsüße: 6,1 g/l

Qualitätswein b. A.

Kategorie:

Zusätzliche Information

Essen mit

Lamm, Rind, Schwein, Wild

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „2016er Spätburgunder trocken | Handwerk“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menü