2018er Eibelstadter Mönchsleite „Altenberg 1172“ Silvaner I | Unikat

20,00 

Der Wein:

Der Silvaner aus den besten und den ältesten Lagen unseres Weinguts. Reife gelbe Früchte wie Honigmelone, Birne und frisches Eichenholz umspielen die Nase. Ein enorm dichter Weißwein mit langem Abgang, der das Terroir hervorragend zur Geltung kommen lässt.

Die Lage:

Die Eibelstädter Mönchsleite erstreckt zwischen Sommerhausen und Eibelstadt am Main entlang. Nach Südwesten ausgerichtet befindet Sie sich auf 230 Metern Höhe und weist eine deutliche Hang- bis Steilhang-Neigung von 45 bis 75 Prozent auf. Den Zusatz „Altenberg 1172“ bekommen dort nur unsere hochwertigsten Weine aus den besten Weinbergen, die in den steilsten und höchsten Parzellen der Mönchsleite wachsen.

Vinifikation:
Starke Ertragsreduzierung; Selektive Handlese; Lange Maischestandzeit; Spontangärung im 500L Tonneau aus fränkischer Eiche; 8 monatiges Vollhefelager anschließendem Feinhefelager.

Speisenempfehlung: Maispoularde mit Rosmarinkartoffeln aus der Kasserolle oder ein Schweinefilet mit Rahmmorcheln und Bandnundeln.

(verkostet von Sommelier Gernot Rainer & Freunde aus München)

Alkoholgehalt: 14,0% Vol

Gesamtsäure: 5,8 g/l

Restsüße: 1,5 g/l

Lagerfähigkeit: 2029+

Deutscher Qualtitätswein

„Hier hat der Silvaner Altenberg 1172 bereits die Klasse von Großen Gewächsen“  90 Punkte im  Vinum Weinguide

Goldmedaille Berliner Wine Trophy

Goldmedaille Franken

Artikelnummer: 2018/29 Kategorie:

Zusätzliche Information

Rebsorte

Silvaner

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „2018er Eibelstadter Mönchsleite „Altenberg 1172“ Silvaner I | Unikat“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menü