Es geht weiter voran! Wir freuen uns riesig über den 3. Stern im aktuellen Eichelmann Weinguide!

„Es geht weiter voran. Und die Basis stimmt, das zeigen der frische, zupackende Frank & Frei-Müller-Thurgau oder der reintönige, wunderschön frische Silvaner und der klare, fruchtbetonte Riesling in der Handwerk-Linie. Eine weitere Steigerung bringt die Meisterwerk-Linie mit Weinen von alten Reben aus der Mönchsleite. Die Scheurebe zeigt reintönige Frucht, feine Frische, ist fruchtbetont, klar und zupackend. Der Silvaner ist fruchtbetont, intensiv, zeigt etwas gelbe Früchte, besitzt reintönige Frucht, gute Struktur und Grip. Der Grauburgunder zeigt rauchige Noten und reife Frucht, ist füllig, enorm stoffig und kraftvoll, besitzt gute Struktur und viel Substanz. Die Rieslaner Spätlese zeigt reintönige Frucht und feine Frische im Bouquet, ist wunderschön klar und harmonisch im Mund, zupackend, besitzt gute Struktur und Grip. Highlight der diesjährigen Kollektion ist aber ganz klar der Unikat-Silvaner aus der Mönchsleite, der gute Konzentration und herrlich viel Frucht im faszinierend reintönigen Bouquet zeigt, enorm füllig und stoffig ist, kraftvoll und konzentriert, viel reife Frucht und Substanz besitzt, noch jugendlich ist.

Weinbewertung

84 2018 Silvaner „Meisterwerk“ Sekt Brut Eibelstadter Mönchsleite

84  2020 Müller-Thurgau trocken „Frank & Frei“

85  2020 Silvaner trocken „Handwerk“ Eibelstadter

85  2020 Riesling trocken „Handwerk“ Randersackerer

86  2020 Scheurebe trocken „Alte Reben“ „Meisterwerk“ Mönchsleite

87  2020 Silvaner trocken „Alte Reben“ „Meisterwerk“ Mönchsleite

88  2020 Grauburgunder trocken „Alte Reben“ „Meisterwerk“ Mönchsleite

90 2020 Silvaner „I Unikat“ Eibelstadter Mönchsleite „Altenberg 1172“

86 2020 Rieslaner Spätlese „Meisterwerk“ Eibelstadter Mönchsleite

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fill out this field
Fill out this field
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü