Wir freuen uns riesig über einen weiteren Aufstieg und die super Weinbewertungen im diesjährigen Vinum Weinguide! Wir sind motiviert weiterhin an der Qualität zu feilen.

„Mehr und mehr findet Florian Engelmann „seine Linie“, was die Erzeugung sowohl traditioneller als auch eigenständiger Weine angeht. Was sich insbesondere an der Scheurebe Alte Reben zeigt: ein straff gewirkter Wein aus den ältesten Parzellen des Kapellenbergs mit schöner Mineralik und zart agrumigen Noten. Die qualitative Spitze bildet einmal mehr der Silvaner Altenberg 1172 „Unikat“, der in einigen Jahren zu großer Form auflaufen wird, aber jetzt schon mit seiner dicht gewirkten Fruchtigkeit und Fülle enormen Charme besitzt. Auch für die Zukunft hat sich der junge Winzer einiges vorgenommen: Neben Investitionen in die Kellertechnik sollen nach und nach die Anlagen in der Mönchsleite für die Unikat-Linie durch Riesling und Chardonnay ergänzt werden – auf die Ergebnisse darf man schon heute gespannt sein.“

89 2018 EibelstadterMönchsleiteSilvaner Sekt b. A. trocken Meisterwerk

85 2020 Müller-Thurgau trocken Frank & Frei

87 2020 Eibelstadt Silvaner trocken Handwerk

88 2020 Eibelstadter Mönchsleite Silvaner trocken Alte Reben Meisterwerk

88 2020 Eibelstadt Kapellenberg Scheurebe trocken Alte Reben Meisterwerk

90 2020 Eibelstadter Mönchsleite Silvaner trocken Altenberg 1172 Unikat

86 2020EibelstadterMönchsleite Rieslaner Spätlese Meisterwerk

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fill out this field
Fill out this field
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü